Timm-Kröger-Straße / Theodor-Fontane-Straße
Fertigstellung: 2016-2020
Nutzungsart: Wohngebiet

In Schenefeld, an der westlichen Grenze von Hamburg, entstand an der Timm-Kröger-Straße eine Wohnsiedlung mit 33 Reihenhäusern und 2 Blöcken mit barrierefreien Appartements. Die Gesamtfläche umfasst 13.280 m² zwischen der Timm-Kröger-Straße, dem Fritz-Reuter-Platz und der Altonaer Chaussee.

Die 33 Reihenhäuser bieten eine Wohnfläche zwischen 146 und 180 Quadratmeter. Die Größen der barrierefreien Appartements variieren zwischen ca. 47 m² und 82 m². Es steht eine Tiefgarage mit barrierefreien Parkplätzen und ein Fahrstuhl in beiden Häusern zur Verfügung.

In der nördlich anschließenden Siedlung befinden sich zwei Kindergärten und eine Grundschule. Angrenzend an das Gelände gibt es attraktiven Einzelhandel und die zentrale Bushaltestelle Schenefelds mit häufig fahrenden Direktverbindungen nach Hamburg.

Die ersten Reihenhäuser waren Anfang 2017 bezugsfertig. Abgeschlossen wurde die Bauprojekt mit Fertigstellung der Wohnhäuser Ende 2020.

Bei Interesse können Sie sich auch gerne mit uns in Kontakt setzen.

Klicken Sie hier um auf unser Kontaktformular zu kommen.

Grünanlage mitten im Wohngebiet.
Aktuell zu vermieten:
Leider haben wir Momentan kein Objekt in dieser Kategorie.
Menü
x
Menü